Suche
  • Kessler Matthias

Leserbrief Bruno Sigrist - Kantonsschule Ausserschwyz für unsere Jugend

Der Kantonsrat hat an der Session vom März 2015 dem Verpflichtungskredit von 6.0 Mio. Franken für die „Projektierung sowie die Ausarbeitung eines Bauprojekts für den Neubau einer zusammengelegten Kantonsschule Ausserschwyz auf dem Areal in Pfäffikon“ mit 77:13 zugestimmt. Dieser Entscheid war dem fakultativen Referendum unterstellt. Es wurde nicht ergriffen. Nachdem Planer, Ingenieure, KSA Mitarbeiter und Angestellte vom Hochbauamt vier Jahre gearbeitet haben ist aus dem Projektwettbewerb das Siegerprojekt erkoren worden. Der Kantonsrat hat es gründlich geprüft, Vor- und Nachteile abgewogen und schliesslich der Ausgabe von 92 Mio Franken wiederum deutlich mit 70:20 zugestimmt. Jetzt, gut vier Jahre und 6.0 Mio. Franken später wird das Referendum ergriffen, was verfassungskonform ist. Nachdenklich stimmen mich die Argumente. Fast ausschliesslich beziehen sich diese auf den Verlust des Standortes Nuolen und die Grösse vom Campus Ausserschwyz mit 600 Schülern.

Geschätzte Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, ich frage mich, wo waren die Gegner im Jahr 2015? Mussten mehr als vier Jahre Arbeit und 6.0 Mio. Steuergelder verstreichen bis die emotionalen Meinungen angelangt sind?

Ich meine Nein. Wir können über ein Projekt befinden das alle sachlichen Aspekte berücksichtigt. Die Kosten von Franken 668.- pro Kubikmeter sind mit anderen vergleichbaren Objekten vernünftig und mit 600 Schülerinnen und Schüler von einer Mammutschule zu sprechen ist übertrieben. Nachbarkantone wie z.B. Luzern und Zürich führen Mittelschulen mit 1800 und 2000 Schülern. Konkreter Vergleich: die Kantonsschule Zimmerberg in Au Wädenswil plant einen neuen Campus im Au-Park, ausgelegt für 1500 Schülerinnen und Schüler, mit Investitionskosten von rund Fr. 300 Mio. Franken.

Die KSA baut das neue Schulgebäude mit Mensa und Platz für die Aussenstelle der PHSZ und einer neuen Dreifachturnhalle für 92. Mio. Franken.

Mit der Zustimmung zur Kreditvorlage gewinnt die Region Ausserschwyz eine zukunftsgerichtete Mittelschule für unsere Jugend.

Bruno Sigrist, FDP Kantonsrat Schindellegi

8 Ansichten

0418116677

©2019 KSA JA. Erstellt mit Wix.com